GESCHICHTE

  • 1948Konditorengenossenschaft "Hristo Botev" und Bäckereigenossenschaft "Beli Lom" gegründet

  • 1949die Brotproduktion wurde hochgetrieben

  • 1958in TPK "Ludogorie" umgewandelt und eine zweite Brotproduktionsabteilung wurde gestartet

  • 1963 – 1966es wurden neue Werkstatt für Süßwaren, Werkstatt für Gebäck und ein Verwaltungsgebäude gebaut

DAS UNTERNEHMEN


"Mlyn 97" AD ist eine Aktiengesellschaft mit 100% privatem Kapital. Es ist der Nachfolger eines der ältesten Unternehmen der Lebensmittelindustrie in der Stadt Razgrad. Die Entwicklung des Unternehmens ist mit der Managementvision von Saly Shishmanov verbunden, der zum Direktor im Jahr 1981 ernannt wurde, und dann den Betrieb mehr als dreißig Jahren geführt hat. Die Privatisierung des Unternehmens im Jahr 1998 ist nach jahrelangem Prozess der Modernisierung der Produktion verwirklicht worden und stellt ein Modell dar, wie die Umwandlung des Eigentums das Ergebnis einer effektiven Verwaltung und Vorbereitung für Umstrukturierung in einem offenen Markt ist.

"Mlyn 97" AD ist ein privates Unternehmen, einer der führenden Hersteller in der Backwarenindustrie des Landes und besitzt die meistverkaufte Marke bulgarischen Salzstangen "Hrus-Hrus". Die gute Wettbewerbsfähigkeit unseres Unternehmens wird von geschlossenen Produktionszyklus bestimmt, da das Unternehmen seine eigene Getreideproduktion und eigene von den Branchen lider der deutsch-schweizerische Firma "BÜHLER" AG ausgestattete Mühle besitzt. Es ferfügt ausserdem über einer modernisierten mit High-Tech-Maschinen HASTAMAT Gmbh ausgestatteten Salzstangenproduktion.
 
 
  • 1976die Werkstatt für Salzstangen produktion wurde errichtet (Kapazität 600 Tonnen pro Jahr)

  • 1978Modernisierung der Werkstätten für Brot und Gebäck

  • 1980der Betrieb wird zum führenden regionalen Hersteller von Brot und Gebäck Delikatessen

  • 1995der Betrieb wird in "Razgrad Mlyn" OOD im Besitz der Gemeinde Razgrad umgewandelt


Im Mittelpunkt unserer Entwicklung steht eine innovative Geschäftsstrategie und offene Kommunikation mit dem Verbraucher. Die Politik der Investitionen und die Einführung neuer Technologien führen zu regelmäßigen Erneuerung der Produktionskapazitäten, gewehrleisten eine hohe Qualität der erzeugten Produkte, setzen die Standards der gesunden Ernährung und des Umweltschutzes. Das Unternehmen verfügt über internationale Zertifizierungen für integriertes Managementsystem und hat alle europäischen Anforderungen bezüglich der Organisation der Arbeit und der Produktqualität abgedeckt. Es besitzt auch einen speziellen Zertifikat der EU für die Produktion von Bioprodukten. Das hoch qualifizierte Personal gewährleistet die Effizienz und die Qualität der Produktion. Die Produktion von "Mlyn 97" AD ist in Razgrad basiert. Das Unternehmen hat eine Filiale in Sofia, wo sich der Hauptlager befindert. Die zweitgrößte Lagerstätte befindet sich in der Stadt Plovdiv. Das Unternehmen betreibt ein umfangreiches Vertriebsnetz, und die Produktion - Salzstangen, Brot und Mehl - hat einen landesweiten Vertrieb.

  • 1997das Unternehmen wurde gasifiziert

  • 1998eine zweite Produktionslinie für Salzstangen wurde erworben und installiert

    49% des Aktienkapitals wird an Management-Mitarbeiter-Gesellschaft verkauft; in einer Aktiengesellschaft umgewandelt
  • 2000es beendet die zweite Phase der Privatisierung, die Investitionsgesellschaft "Mlyn 97" AD übernahm zu 100% das kommunale Unternehmen "Mlyn Razgrad" AD und das Unternehmen führt seine weitere Tätigkeit als Unternehmen mit 100% privatem Kapital.

    eine Entscheidung für den Bau einer neuen und modern ausgerüsteten Mühle, die größte Investition in der Modernisierung der Basis des Unternehmens, wird getroffen.
  • 2003ein moderner von den führenden Unternehmen der Welt "BUNHLER" AG ausgestatteter Mühlenkomplex und eine neue Werkstatt "Special Brot" wurden hochgetrieben

  • 2005eine Rekonstruktion des Mühlenkomplex wurde durchgeführt,wobei neue technologische Linien,Pprozentmeter, Sterilisatoren und zusätzliche Mehlsieben instalier wurden

  • 2006eine Renovierungsentscheidung für die Werkstat "Salzstangen" wurde getroffen und zwei automatisierten Verpackungsmaschinen der deutschen Firma HASTAMAT eingeleitet

  • 2011Maschine für die Mehlverpackung in kleinen Paketen von 1 und 5 kg der deutschen Firma FAWEMA in Betrieb aufgenommen