DAS LABOR

"Mlyn 97" AD verfügt über ein eigenes modernes Labor. Es werden geprüft und benotet das Weizenrohmaterial, das Getreide für die Verarbeitung, die hergestellten gemahlenen Produkte und Fertigmehle.
20
Das Labor führt physikalisch-chemische und organoleptische Analysen durch und ermöglicht die Qualitätskontrolle von Produkten in zwei Schlüsselbereichen - physikalische und chemische Zusammensetzung und die rheologischen Eigenschaften. Weiterhin sind ein NIR-Analysator DA 7200 die Firma "Perten", eine Vorrichtung zur Bestimmung der Fallzahl FN 1305 und Farinograf verwendet, wodurch das Unternehmen seinen Kunden garantiert, dass die Weizenmehlen von hoher und konstanter Qualität sind. Um eine umfassende Analyse des Inhalts von Toxinen und Pestizidrückstände zu implementieren, arbeitet das Labor mit zentralisierten analytischen Zentren, um alle Risiken für die Qualität auszuschliessen.